Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Menu
Nationalpark Thayatal
 
Instagram   Twitter   Google Plus   Facebook
Schriftgröße    A   A   A

Willkommen im Nationalpark Thayatal


 
Der Nationalpark Thayatal garantiert gemeinsam mit dem tschechischen Národní park Podyjí den Schutz einer der schönsten, romantischsten und artenreichsten Tallandschaften. Kaum anderswo gibt es auf engstem Raum eine vergleichbare Vielfalt an Pflanzen und Tieren, wie hier an der Thaya.

Die Natur kann sich hier ungestört ohne den Einfluss des Menschen entwickeln. Besucher sind eingeladen, zu sehen, zu staunen und sich zu erholen. Nehmen Sie sich Zeit, die schönste Seite der Natur kennen zu lernen und zu genießen. Nichts berührt uns wie das Unberührte.
 


Veranstaltungen

ABGESAGT Weihnachten im Nationalparkhaus



In festlich dekoriertem Ambiente und stimmungsvoller Atmosphäre öffnet auch heuer wieder das Nationalparkhaus seine Pforten und lädt zum Besuch des traditionellen Adventmarktes ein.

Treffpunkt: Nationalparkhaus
Samstag, 28. November 2020, 13:00 Uhr bis
Sonntag, 29. November 2020, 17:00 Uhr

Lesen Sie mehr...

Aktuelles

Weihnachtsgeschenke mal anders


Sie suchen nach einem unvergesslichen und kreativen Geschenk für Ihre Liebsten? Wir helfen dem Christkind ein wenig auf die Sprünge und haben mögliche Geschenkideen zusammengestellt.

Programmheft 2021 - Ihr Feedback ist gefragt!


Um das Programmheft mit den Besucherangeboten des Nationalparks Thayatal in Zukunft noch attraktiver gestalten zu können, haben wir einen Fragebogen für Ihr Feedback erstellt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Landesrat Ludwig Schleritzko übergibt Nationalparkdirektor Christian Übl eine Geburtstagtorte, die mit dem Motiv der Umlaufberge verziert ist.

Glückwünsche zum Geburtstag


Der Nationalpark Thayatal feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. Am 1. Jänner 2000 trat die Verordnung als gesetzliche Grundlage in Kraft, seitdem ist das Thayatal bei Hardegg durch einen grenzüberschreitenden Nationalpark geschützt.

KLIMAkrise - WIRTSCHATSkrise - BIODIVERSITÄTSkrise - Zeit für Zukunftsperspektiven


Videolink zum Fachvortrag und Podiumsdiskussion vom 8. Oktober 2020

Thayatalweg unterhalb von Hardegg derzeit nur erschwert passierbar!


Vom Stausee Frain/Vranov wird aktuell vermehrt Wasser abgelassen, was stellenweise zu einer Überflutung des Thayatalwegs unterhalb von Hardegg führt. Ein randliches Ausweichen ist nur erschwert möglich.

Ein neues Gesicht im Nationalpark Thayatal.


Paul Stiksl unterstützt den Nationalpark Thayatal im Zuge des Freiwilligen Umweltjahres bis zum Sommerbeginn 2021.


Aus dem NP Thayatal BLOG

Fachtagung für die Katze



Nationalparkmitarbeiter David Freudl über die Wildkatzenfachtagung Erneut wurde mir vor Augen geführt, wie schwer es ist eine Europäische Wildkatze von einer getigerten Hauskatze rein optisch zu unterscheiden. Bei der Wildkatzen-Fachtagung im Nationalparkhaus Mitte November, präsentierten mir Wildkatzenexperten ihre neuersten Forschungserkenntnisse.

Zum NP Thayatal BLOG...