Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Menu
Nationalpark Thayatal
 
Instagram   Twitter   Google Plus   Facebook
Schriftgröße    A   A   A

Willkommen im Nationalpark Thayatal


 
Der Nationalpark Thayatal garantiert gemeinsam mit dem tschechischen Národní park Podyjí den Schutz einer der schönsten, romantischsten und artenreichsten Tallandschaften. Kaum anderswo gibt es auf engstem Raum eine vergleichbare Vielfalt an Pflanzen und Tieren, wie hier an der Thaya.

Die Natur kann sich hier ungestört ohne den Einfluss des Menschen entwickeln. Besucher sind eingeladen, zu sehen, zu staunen und sich zu erholen. Nehmen Sie sich Zeit, die schönste Seite der Natur kennen zu lernen und zu genießen. Nichts berührt uns wie das Unberührte.
 

 

Nationalpark Thayatal - ein Besuch lohnt sich



Wanderungen, Radrouten und geführte Touren


Für Sportliche bietet der grenzüberschreitende Nationalpark Thayatal zahlreiche gut markierte Wanderwege mit Aussichtspunkten und Verweilmöglichkeiten. Wer schneller vorankommen möchte, kann das Thayatal auch auf zwei Radwegen entdecken. An den Wochenenden von Mai bis Oktober finden regelmäßig Kurzführungen und Wildkatzenfütterungen statt. Unser Besucherprogramm informiert über zahlreiche, auch grenzüberschreitende Veranstaltungen sowie Wanderungen und Touren zu ausgewählten Themen.

Nationalparkhaus: Ausstellung, Wildkatzengehege und Abenteuerspielplatz


Im Nationalparkhaus erhalten Besucher Infos rund um den Nationalpark, können E-Bikes ausleihen und im Nationalparkshop stöbern. Die Ausstellung " Naturgeschichten" und unser Nationalparkfilm vermitteln einzigartige Eindrücke über das Thayatal. Beim Nationalparkhaus befindet sich auch die größte Wildkatzenanlage Österreichs, in der sich unsere beiden Wildkatzen Frieda & Carlo auf Besuch freuen. Der große Abenteuerspielplatz bietet viele spannende Erlebnisse für kleine und große Kinder. Müde Wanderer werden im Café Restaurant bestens versorgt.

Gruppenreisen, Angebote für Schulen und Kinder


Besuchergruppen bietet der Nationalpark Thayatal vielseitige Möglichkeiten den Tag zu verbringen: neben unseren Programmen werden auch maßgeschneiderte Touren mit unseren Rangern angeboten. Schulen und Jugendgruppen heißen wir sowohl für einen Projekttag, aber natürlich auch für Projektwochen in unserem neuen Wildkatzencamp herzlich willkommen. Aber auch abseits der Schule veranstaltet der Nationalpark Bildungsprogramme für Kinder aller Altersklassen.
 

Veranstaltungen

Hardegg

Silvesterwanderung & Silvesterlauf



Treffpunkt: Thayabrücke Hardegg
Dienstag, 31. Dezember 2019, 14:00 Uhr

Lesen Sie mehr...

Aktuelles

30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs: Gedenkveranstaltung an der niederösterreichisch-tschechischen Grenze


Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, der tschechische Außenminister Tomáš Petříček, Außenminister Alexander Schallenberg und der Kreishauptmann von Südmähren, Bohumil Šimek, besuchten gemeinsam die Reste des einstigen Eisernen Vorhangs bei Cizov.

Die Nationalparks Thayatal-Podyjí feiern 30 Jahre offene Grenzen


Von der toten Grenze zum grenzüberschreitenden Schutzgebiet

Der grenzüberschreitende Nationalpark Thayatal-Podyjí ist eine wahre Schatzkammer der Natur. Da die Natur keine Grenze kennt, arbeiten die beiden Verwaltungen bei der Umsetzung eng zusammen.

Österreichische Wildkatzenforscher treffen sich im Nationalpark Thayatal


Die Europäische Wildkatze ist eines der seltensten Säugetiere Österreichs. Die Rote Liste führt sie als regional ausgestorben bzw. verschollen, seit zehn Jahren wird in Österreich nach ihr gesucht. Zum Jubiläum gab es nun eine Fachtagung.

Direktor Christian Übl präsentiert am Nationalparkforum, im Vordergrund sieht man BesucherInnen

20. Nationalparkforum - Vom Eisernen Vorhang zur Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit


In den letzten Jahren nutzte der Nationalpark Thayatal das Forum gerne gemeinsam mit der Stadtgemeinde Hardegg um aktuelle Geschehnisse und Themen des Nationalparks lebendig zu präsentieren.

Nationalpark Rangerinnen zu Besuch am 9. Internationalen Rangerkongress in Nepal


Die beiden Nationalpark Rangerinnen Birgit Gruber und Manuela Jenicek besuchten von 12.-16. November 2019 die größte Zusammenkunft von Nationalpark RangerInnen weltweit und sind sowohl von der Natur in Nepal als auch von den Vorträgen begeistert.

Gruppenfoto der 200 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der sechs österreichischen Nationalparks in der gemeinsamen Uniform

Österreichweites Nationalpark-Treffen im Thayatal


Bundesministerin Maria Patek und über 200 Nationalpark-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Austausch über virtuelle Welten und naturbelassene Wildnis

Kooperieren geht über studieren


In Zusammenarbeit mit dem geografischen Institut der Universität Wien veranstaltet der Nationalpark Thayatal ein Masterseminar zur "Regionalplanung und Regionalentwicklung in Großschutzgebieten am Beispiel des NP Thayatal".

Freiwillige Mitarbeit im Nationalpark


Resümee zum Freiwilligen Umweltjahr von Stefanie Gattringer


Aus dem NP Thayatal BLOG

Wildkatzen auf Wanderschaft



Nationalparkdirektor Christian Übl berichtet über die aktuelle Wildkatzenforschung Die Wildkatze wurde 2019 zum Tier des Jahres gekürt. Die scheue Waldbewohnerin steht daher besonders im Interesse von Naturschutz und Wissenschaft. Im Nationalpark Thayatal laufen derzeit mehrere Forschungsaktivitäten, um mehr über die …

Zum NP Thayatal BLOG...