Wohnmobil Stellplatz

Am Wohnmobilstellplatz im Nationalpark Thayatal genießen Sie auch am Abend noch die Ruhe der Natur!

Der kleine, aber feine Stellplatz mit 8 Plätzen auf der Wiese neben dem Nationalparkhaus ermöglicht Wanderungen im grenzüberschreitenden Nationalpark, Ausflüge nach Hardegg, der kleinsten Stadt Österreichs (2 km), in die historische Weinstadt Retz (15 km) oder zu anderen Ausflugszielen im Waldviertel, Weinviertel und Tschechien.

Unmittelbar neben dem Stellplatz befindet sich das Nationalparkhaus mit seinen zahlreichen Serviceeinrichtungen, wie Gastronomie, Radverleih, Wildkatzengehege und Abenteuerspielplatz.

Die auf Schotterrasen angelegten Plätze sind auch im Winter befahrbar. Strom-, Frischwasser- und Entsorgungsstation sind ganzjährig in Betrieb. Die Sanitäreinrichtungen können während der Öffnungszeiten des Nationalparkhauses genutzt werden. Duschmöglichkeiten sind nicht vorhanden.

GPS-Koordinaten
N 48°50'42.093"
E 15°51'35.298"
Zum Routenplaner

Geeignet für:
Wohn- und Reisemobile / 8 Stellplätze

Entfernungen
Hardegg: 2km (Greisslerei, Waldbald, Gasthöfe, Guckkastenmuseum…)
Retz (nächste Stadt): 15 km (Tankstelle, Lebensmittel, Bankomat)
Weitersfeld: 15 km (Greisslerei, Bankomat)

Öffnungszeiten: ganzjährig

Öffnungszeiten Nationalparkhaus
21. März - 30. Sep.: täglich, 9.00 - 18.00 Uhr
1. Okt. - 2. Nov.: täglich, 10.00 - 17.00 Uhr

Stellplatzgebühr: € 7,- pro Wohnmobil
Nächtigungstaxe: € 1,10 pro Person (bis 15 Jahre frei)
Wasser: € 1,- für ca. 100 Liter
Strom: € 1,- für 6 Stunden (4 CEE, 230 V, "Campingstecker")