Wildkatzen Camp

Übernachten im Wildkatzen Camp

Frei und wild wie eine Wildkatze

... das ist unser Motto für Kinder und Jugendliche, welche in unserer neuen Jugendunterkunft nächtigen. Die scheue Waldkatze galt in Österreich schon als ausgestorben. Seit ihrer Wiederentdeckung im Thayatal steht sie im Nationalpark für Wildnis und außergewöhnliche Naturerfahrung. Fern vom Schulalltag und der gewohnten Umgebung garantiert ein Aufenthalt im Wildkatzen Camp ein unvergessliches Naturerlebnis von früh bis spät und fördert Zusammenhalt und Teamgeist in der Klassengemeinschaft.
Die Natur muss gefühlt werden. Alexander von Humboldt, Naturforscher, 1769 -1859
Das Wildkatzen Camp liegt in unmittelbarer Nähe zum Nationalparkhaus und direkt am Rande des Nationalparkwaldes. Schulklassen und Jugendgruppen mit bis zu 60 Teilnehmern sind hier herzlich willkommen. Unsere Ranger begleiten die Abenteuer-Tage und ein Abendprogramm während des Aufenthalts, in der Freizeit können die Schülerinnen und Schüler den Wald mit seinen wilden Spielelementen wie einem Baumhaus oder einer Höhle erforschen, selber handwerklich beim Lagerbau oder in der Lehmgrube aktiv werden oder sich am Waldparcours austoben. Auch eine große Wiese mit Fußballtor und Volleyballnetz steht zur Verfügung.
Wir bieten unsere bewährten Programme und darüber hinaus noch besondere Aktivitäten wie Wildkatzen-Nachtwanderung, Schnitzeljagd oder Lagerfeuer-Abende als 2,5-tägige bzw. 4,5-tägige Pakete im Wildkatzen Camp an. Die Programme sind optimal auf die Bedürfnisse der Schüler und die Umgebung abgestimmt. Durch die Nähe zum Nationalparkhaus werden Transferfahrten weitgehend reduziert, wodurch die Paketpreise entsprechend günstig gestaltet sind. Auch eine öffentliche Anreise aus Wien mit Bahn und Bus ist möglich.

Ausstattung Wildkatzen Camp

  • weitläufiges Campgelände, welches in den Nationalparkwald hineinreicht
  • überdachter Außenbereich mit Outdoorküche und 2 Lagerfeuerstellen 2 getrennte Wohnbereiche
  • jeweils 5 Mehrbettzimmer (3 Stockbetten pro Zimmer) mit Sanitäranlage für die Kinder pro Wohnbereich
  • 2 Einzelzimmer mit Dusche und WC für die Begleitpersonen pro Wohnbereich (Zusatzbetten möglich)
  • großer Aufenthaltsraum mit Teeküche

Wir tragen das Österreichische Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen, sind Mitglied der "ARGE Jugendtourismus Weinviertel" und unterliegen strengen Qualitätskriterien.

Ein intensives Naturerlebnis - mehrere Tage im Nationalpark!

Kennenlerntage

Mehr erfahren

Nationalpark intensiv!

Mehr erfahren

Wilde Abenteuer

Mehr erfahren

Zwischen Wein- und Waldviertel

Mehr erfahren

Forschungs­expedition Thayatal

Mehr erfahren