Ausstellung

NaturGeschichten

Ausstellung NaturGeschichten
Die Ausstellung NaturGeschichten entführt auf eine Entdeckungsreise durch die Tallandschaft der Thaya. Ein riesiges Luftbild lädt ein, das Tal in seiner ganzen Pracht zu erleben und bis ins kleinste Detail zu erforschen. Aus der Sicht des Schwarzstorchs überblickt man das Gebiet des grenzüberschreitenden Nationalparks Thayatal-Podyjí. Wer entdeckt die Burg in Hardegg oder die Thayabrücke? Welche Spuren hat der Eiserne Vorhang hinterlassen? Worin erkennt man den Unterschied zwischen Nationalpark-Wald und moderner Forstwirtschaft?
Mittels Tablet-Technologie tauchen die Besucherinnen und Besucher virtuell in die Landschaft ein und entdecken die natürlichen und kulturellen Besonderheiten des Tals an der Grenze.

Kurzfilm "Einblicke ins Thayatal"
Im Kinosaal zeigen wir ergänzend zur Ausstellung zu jeder halben Stunde die Naturdokumentation "Einblicke ins Thayatal". Sie zeigt wunderschöne Bilder des Thayatals und stellt die Menschen vor, die für dieses Schutzgebiet Verantwortung tragen!

Fluss- und Stadtgeschichten
Am Rückweg begegnen den BesucherInnen Geschichten über das Thayatal und seine Umgebung. Die Geschichten berichten von einer sagenumwobenen schwarzen Frau, von Perlmutt und Wollnashörnern sowie dem Beginn der Nationalparks Thayatal und Podyjí.
Kosten

Erwachsene € 4,50
Ermäßigung € 3,00 (Pensionisten, Schüler, Studenten, …)
Gruppen € 3,50.

Mit der NÖ-Card ist der Besuch kostenlos!

In die Falle getappt …

Die Wildkatze und andere seltene Wildtiere unserer Wälder. Sonderausstellung

Überraschende und verblüffende Aufnahmen aus der Forschung, aufgenommen mittels Fotofallen im Nationalpark Thayatal und den anderen Niederösterreichischen Großschutzgebieten, präsentieren wir anlässlich 100 Jahre NÖ in der Sonderausstellung beim Nationalparkhaus.



Im Nationalpark Thayatal konnte seit 2007 mehrmals die als ausgestorben oder verschollen geglaubte Europäische Wildkatze ausgeforscht werden. In den letzten 1 ½ Jahren häuften sich die Nachweise durch Fotofallenbilder und genetische Analyse von Haarproben. Der Nationalpark Thayatal nimmt dies zum Anlass, der Wildkatze und andere seltene Tierarten, wie zum Beispiel dem Seeadler oder dem Schwarzstorch, eine Ausstellung mit Fotofallenbildern zu widmen.

Bemerkenswerte Fotofallenbilder geben spannende Einblicke in eine Welt, die uns meist verborgen bleibt und dokumentieren die Naturschätze der abwechslungsreichen Großschutzgebiete in Niederösterreich - Nationalpark Thayatal, Nationalpark Donau-Auen, Wildnisgebiet Dürrenstein, Biosphärenpark Wienerwald und das Weltkulturerbe Wachau. Eine Vielfalt, die wir nicht erwarten, wenn wir an Niederösterreichs Tierwelt denken!


Die Bilder werden anlässlich von "100 Jahre Niederösterreich" ausgestellt und ab 22. Mai im Nationalparkhaus zu sehen sein.


Kosten
Eintritt im Rahmen der Ausstellung NaturGeschichten

Nationalparkfilm "Einblicke ins Thayatal"

Die Doku "Einblicke in das Thayatal" vermittelt einzigartige Eindrücke und stellt ihnen außerdem die Menschen vor, die für dieses Schutzgebiet Verantwortung tragen. Die ideale Ergänzung zu Ihrer Wanderung!

Kosten: € 2,50/Person
Dauer: 15 min

Thayatal Kinofilm

Unser einstündiger Thayatal-Kinofilm bietet einen kompletten Überblick über die Natur und die Geschichte des Nationalparks: Von der Entstehung des Tals und der Entwicklung des Schutzgebietes über die Wildkatze und ihre Erforschung zu Erlebnistipps im und um den Nationalpark. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show!

Kosten: € 3,50/Person (mindestens 10 Personen)
Dauer: ca. 1 Std.
Bitte um Anmeldung vorab!