Management & Verwaltung

Tobias Plank

Freiwilliges Umweltjahr (FUJ), Assistent in der Verwaltung und im Außenbereich, kümmert sich um Frieda & Carlo

Obwohl Tobias nur in großen Städten aufgewachsen ist (Wien, Paris, Toronto), begeisterte und beeindruckte ihn die Natur schon von klein auf. Ein besonderes Highlight in Tobias‘ Leben war sein Auslandsjahr in Kanada auf Vancouver Island, wo er ein Outdoor Adventure Programm absolvierte, das ein ehemaliger Ranger leitete. Dieser Ranger unternahm mit seiner Klasse zahlreiche, meist tagelange Exkursionen und Wanderungen in den Nationalparks des westlichen Kanadas.
Wieder in Österreich angekommen wollte Tobias unbedingt dieses Abenteuer Natur weiterleben und fand seine Chance darin, in einem Nationalpark aktiv mitarbeiten zu können. Nach der Matura absolviert er deshalb nun ein freiwilliges Umweltjahr im Nationalpark Thayatal. Er hilft überall mit, wo er gebraucht wird, hauptsächlich bei den Außenarbeiten im gesamten Nationalparkgelände, aber auch bei administrative Tätigkeiten im Nationalparkhaus. Besonders ans Herz gewachsen sind ihm die Wildkatzen Frieda und Carlo, die er genau beobachtet und regelmäßig füttert.

Aufgabenbereich: Freiwilliges Umweltjahr (FUJ), Assistent im Bereich Naturraummanagement, Verwaltung, Bildung und Besucherbetreuung, kümmert sich um Frieda & Carlo


Kontakt:
T +43(0)2949/7005-65
tobias.plank@np-thayatal.at