Wildkatzensommer - Wildkatzen hautnah!

Nationalpark Thayatal im Frühlingskleid, Umlaufberg, Flussmäander, Headerbild für Aktuelle Nachrichten.

Den Wildkatzen noch näher - die neue Galerie beim Wildkatzengehege macht's möglich!

Es wird ein Wildkatzensommer der besonderen Art. So nah wie nie zuvor können Besucher und Besucherinnen Frieda & Carlo heuer kommen. Die Wildkatzenanlage beim Nationalparkhaus erfuhr dafür eine Erweiterung: Organisch geschwungen, als würde sich eine Waldrebe um die Bäume schlängeln - so schmiegt sich die neue Galerie ans Wildkatzengehege. Über hölzerne Treppen gelangt man auf eine Plattform in 3 bis 4 Metern Höhe. Von hier aus ist der Blick ins Gehege frei.

Bei einem Besuch im Nationalparkhaus, bei den täglichen Wildkatzen-Schaufütterungen von Juli bis September und bei den beliebten Wildkatzen-Nachtwanderungen - Frieda & Carloaus nächster Nähe zu beobachten, ist immer wieder faszinierend und einzigartig. Selbst wenn sie auf den ersten Blick einer wildkatzenfarbenen Hauskatze ähneln - bei genauerer Betrachtung sind die Unterschiede erkennbar. Bei der Futtersuche fällt die Eleganz und Wildheit dieser scheuen Tiere auf. Ihrer Aufgabe als Botschafter aus der Wildnis werden sie mit Leichtigkeit gerecht.

Gerade in den letzten Jahren mehrten sich die Nachweise von Wildkatzen im Nationalparkgebiet. Doch nicht nur Wildkatzen konnten bei Forschungsprojekten ausfindig gemacht werden. In der Sonderausstellung "In die Falle getappt..." im Nationalparkhaus erhalten Besucher und Besucherinnen Einblicke in das verborgene Leben unserer Wälder.

Erleben Sie den Wildkatzensommer im Thayatal!

Wildkatzensommer im Nationalpark

In die Falle getappt...

Sonderausstellung im Nationalparkhaus

Mehr erfahren

Wildkatzen-Nachtwanderungen

Spurensuche im nächtlichen Nationalparkwald. Highlight - Nachtfütterung

Mehr erfahren

Rent a Ranger -
Die Rückkehr der Wildkatze und anderer Wildtiere

Mit dem eigenen Ranger auf Exkursion im Lebensraum besonderer und verschwunden geglaubter Wildtiere.

Mehr erfahren

Wildkatzenwanderweg

Der Wildkatzenwanderweg startet beim Nationalparkhaus und führt hinab zur Einsiedlerbehausung. Neben Infos zur Lebensweise von Wildkatzen und einer Bewegungsstation beim Nationalparkhaus sollten Wanderer besonders auf Begegnungen mit Wildkatzen achten!

Mehr erfahren

Aktuelle Nachrichten