Das neue Frühjahrsprogramm

Nationalpark Thayatal im Frühlingskleid, Umlaufberg, Flussmäander, Headerbild für Aktuelle Nachrichten.
Frühjahrsprogramm 2014
Das neue Jahresprogramm des NP Thayatal erscheint Ende März. Die Frühjahrsveranstaltungen, von Jänner bis Ostern 2014, gibt's jetzt aber bereits in einem eigenen Folder, hier downloadbar oder auch zu bestellen via Telefon: +43(0)2949/7005.

Und das erwartet Euch:
*** Los geht's am 25. Jänner. "Auf den Spuren von Biber, Fischotter & Co." lautet das Motto bei der Fährtensuche durch den winterlichen Nationalpark. Welche Trittsiegel gehören zu welchem Tier und wo lassen sich Fraßspuren von tierischen Nationalparkbewohnern ausmachen?
*** Am 23. März folgt ein botanischer Streifzug durch den erwachenden Frühling. Alle Jahre wieder verwandelt sich der Waldboden im NP Thayatal in ein wahres Blütenmeer.
*** Ein paar Tage später, am 29. März starten wir "Fit in den Frühling". Zum Gesundheitstag der Stadtgemeinde Hardegg erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm. Es wird Vorträge geben, Präsentationen von Fitnessgeräten, Beratungen zum Thema gesundes Essen, Infos zu Frühlingskräutern und Schmankerln aus der Naturküche. Das Detailprogramm findet sich auf der NP Thayatal Webseite ab 1. März.
*** Am Palmsonntag, dem 13. April kommt schließlich Ferdinand, der Esel, zu Besuch und lädt zu einer gemeinsamen Wanderung auf die Einsiedlerwiese ein.
*** Handwerkliches Geschick kann am 16. April geübt werden. Im Frühling sind die Zweige der Weiden besonders saftig und lassen sich gut zu einem "Pfeiferl schnitzen". Das ist was für Naturforscher!
*** Und am Ostermontag, dem 21. April startet die große "Ostereiersuche im Nationalparkwald". Die Spur des Osterhasen wird bis in den Wald verfolgt, wo er seine Ostereier versteckt hat. Eine unterhaltsame Such-Expedition, auch für größere Kinder und Erwachsene, die mit GPS-Geräten die Ostereier aufspüren können.
Und gleich zum Vormerken: Von Karsamstag bis Ostermontag werden auf der Wiese vorm Nationalparkhaus Schafe weiden.
Ostern ist zwar noch ein Stück weit entfernt, aber man kann ja schon mal planen :)
Viel Spaß bei den Veranstaltungen! Und denkt dran, bei einigen Terminen gibt es begrenzte Teilnehmerzahlen. Also rechtzeitig anmelden, damit Ihr einen Platz sicher habt!

Nationalpark Thayatal Blog