Ab in die Botanik … Teil 2

Nationalpark Thayatal im Frühlingskleid, Umlaufberg, Flussmäander, Headerbild für Aktuelle Nachrichten.
Ganz schön ... schön

Im Unterwuchs der Thayatal-Laubwälder findet die rosarot leuchtende Türkenbundlilie ihr etwas verstecktes Zuhause.
Die Bunte Schwertlilie gibt sich dagegen exponierter, sie verleiht den warmen Waldrändern und Trockenrasen das besondere Flair.
Wer jedoch im August nach den beiden Grazien zu suchen beginnt, wird leider nicht fündig. Besonders im Frühsommer stehen die Chancen gut, Türkenbundlilie und Bunter Schwertlilie bei einer Wanderung zu begegnen.
Also gleich vormerken für die nächste Saison!

Nationalpark Thayatal Blog