Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Menu
Blick vom Rabenfelsen auf die Thaya mit Bunter Schwertlilie im Vordergrund
 
Instagram   Twitter   Google Plus   Facebook
Schriftgröße    A   A   A

Jobs


Der Nationalpark
 

Mitarbeiter oder Mitarbeiterin für Außenarbeiten




Zur Verstärkung unsres Teams suchen wir einen engagierten Mitarbeiter oder eine engagierte Mitarbeiterin der oder die technisch interessiert und naturverbunden ist und Außenarbeiten im Nationalpark Thayatal durchführt.

Tätigkeiten:
Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten bei der Besucherinfrastruktur des Nationalparks, Grünraumpflege, Hilfsarbeiten

Anforderungen:
Führerschein B, idealerweise F oder C, technische Begabung und idealerweise Erfahrung im Bereich Land- und Forstwirtschaft, Landschaftspflege oder in einem Handwerksbetrieb

Arbeitszeit:
Montag bis Freitag in der Saison (März bis Oktober) ca. 25 Std/Woche
Außerhalb der Saison nur fallweise
Flexible Zeiteinteilung nach gegenseitiger Vereinbarung

Entlohnung:
Basis "Freier Dienstnehmer" € 16,- pro Stunde brutto

Bewerbungen bitte bis spätestens 24. April 2019 per Post oder Mail an die Nationalparkverwaltung.
Sofortiger Beginn der Tätigkeit ist möglich.
 

Mitarbeit im Nationalpark Thayatal



Ferialjobs und Pflichtpraktika



Du möchtest die Tätigkeiten in einem Nationalpark kennenlernen und einen Beitrag zu aktivem Naturschutz und Naturvermittlung leisten? Du bist kontaktfreudig, hilfsbereit und offen Neues zu lernen? Du hast Freude daran im Team zu arbeiten und auch selbstständig Aufgaben umzusetzen und Probleme zu lösen?
Der Nationalpark Thayatal ermöglicht jedes Jahr SchülerInnen und StudentInnen, in Ferialjobs die Berufswelt besser kennen zu lernen. Hierbei bietet der Nationalpark in den Monaten Juni (nur Infostelle und Verwaltung), Juli, August und September zwei mögliche Tätigkeitsbereiche:
 

Infostelle und Verwaltung



Bewerberinnen und Bewerber für Infostelle und Verwaltung werden vorwiegend in der Besucherbetreuung eingesetzt. Kontaktfreudigkeit und professionelles Auftreten sind günstige Voraussetzungen für diese Tätigkeit. Für Sekretariats- und Verwaltungstätigkeiten wird der Umgang mit den gängigen Office-Programmen vorausgesetzt. Mit Kenntnissen aus der Region und über den Nationalpark lässt sich punkten! Bewerbungen ab dem abgeschlossenen 16. Lebensjahr.
 

Außenbereich und Naturraummanagement



Bewerberinnen und Bewerber für den Außenbereich und das Naturraummanagement werden vor allem zur Betreuung der Außenanlagen des Nationalparkzentrums, zur Unterstützung beim Naturraummanagement (Trockenrasenpflege, Neophytenmanagement) und gegebenenfalls auch als Assistenzkraft bei Forschungsarbeiten und in der Verwaltung eingesetzt. Bereitschaft für körperliche Arbeit ist erforderlich. Bewerbungen ab dem abgeschlossenen 16. Lebensjahr.
 
Die Bewerbungen für Ferialstellen und Praktika müssen bis 15. Jänner schriftlich bei der Nationalpark Thayatal GmbH eingelangt sein (Motivationsschreiben, Lebenslauf, letztes verfügbares Zeugnis). Nach einem Bewerbungsgespräch erfolgt eine Entscheidung bis Mitte Februar. Die Auswahl erfolgt nach Qualifikation, Originalität der Bewerbung und Motivation.

Wichtige Hinweise:
Die Nationalpark Thayatal GmbH ist ein Nichtraucherbetrieb. Rauchpausen sind während der Arbeitszeit nicht möglich.