Ein Abend mit Weggefährten des Nationalpark Thayatal

Beginn
Fr., 08. Okt. 2021, 18:30h
Treffpunkt
Nationalparkhaus
Themen
Veranstaltungen

Einige Zeitzeugen, Weggefährten und -bereiter stellen ihre persönliche Nationalparkgeschichte vor!

Viele haben sich vor mehr als 20 Jahren dafür eingesetzt, dass die Natur des Thayatals durch einen grenzüberschreitenden Nationalpark geschützt wird. Ihrer Überzeugung und ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass der Nationalpark Thayatal ein Leitprojekt im Bereich Naturschutz und Tourismus für die Region geworden ist.

Wir möchten den "Freunden des Nationalparks Thayatal" einen spannenden Überblick über die Entstehung und Entwicklung des Nationalparks in den letzten Jahrzehnten geben. Einige Zeitzeugen, Weggefährten und -bereiter werden ihre persönliche Nationalparkgeschichte vorstellen: Erwin Pröll, damaliger Landeshauptmann und langjähriger Förderer des Nationalparks, Franz Kraus, einer der Sprecher der Bürgerinitiative zur Erhaltung des Thayatales, Norbert Kellner, damaliger Bürgermeister und aktueller Beiratsvorsitzender, Franz Maier, Präsident des Umweltdachverbandes, Tomáš Rothröckl, Direktor des tschechischen Nationalpark Podyjí sowie Ludwig Schleritzko, Landesrat und ehemaliger Direktor des Nationalparks Thayatal.

Treffpunkt: Nationalparkhaus
Kosten: Eine kostenlose Veranstaltung nur für die Mitglieder des Vereins Freunde des Nationalparks Thayatal!
Anmeldung bis spätestens 15.00 Uhr des Vortages

Termin:
  • Fr., 8.Oktober, 18.30 Uhr

Veranstaltungen

Do. 18. Nov. 2021
19:30 - 21:00 h
Veranstaltungen