Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Nationalpark Thayatal
 
Schriftgröße    A   A   A

Willkommen im Nationalpark Thayatal


 
Der Nationalpark Thayatal garantiert gemeinsam mit dem tschechischen Národní park Podyjí den Schutz einer der schönsten, romantischsten und artenreichsten Tallandschaften. Kaum anderswo gibt es auf engstem Raum eine vergleichbare Vielfalt an Pflanzen und Tieren, wie hier an der Thaya. Die Natur hat absoluten Vorrang; Besucher sind eingeladen, zu sehen, zu staunen und sich zu erholen. Nehmen Sie sich Zeit, die schönste Seite der Natur kennen zu lernen und zu verstehen. Natürlich im Nationalpark Thayatal.

Aktuelles

Ferialjobs im Nationalpark Thayatal


Der Nationalpark Thayatal ermöglicht jedes Jahr SchülerInnen und StudentInnen, in Ferialjobs die Berufswelt kennen zu lernen.

Sperre Gabrielensteig von 13. - 20. Jännner


Liebe Besucher!

In der Zeit von 13. - 20. Jänner 2017 ist der Gabrielensteig im Bereich von Hardegg bis Kreuzung Thayatalweg wegen Sicherungsarbeiten gesperrt.

Programm 2017: Grenzen überschreiten und Wildnis erleben


Wer derzeit seine Vorhaben für's neue Jahr 2017 plant und im Kalender einträgt, der sollte dabei auch das neue Besucherprogramm des Nationalparks Thayatal berücksichtigen.

Silvesterwanderung im Nationalpark Thayatal


Zum Jahresausklang am 31.12.2016 fand auch heuer wieder die traditionelle Silvesterwanderung im Nationalpark Thayatal statt.

Umweltzeichen für den Nationalpark Thayatal


Der Nationalpark Thayatal wurde am 20. Dezember im Rahmen einer feierlichen Zeremonie von Bundesminister Andrä Rupprechter mit dem Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen ausgezeichnet.

Der Wohnmobilstellplatz direkt neben dem Nationalparkhaus wird im Mai in Betrieb genommen.

Wohnmobilstellplatz beim Nationalparkhaus!


Erste Gäste nächtigten bereits im Mai mit ihrem Wohnmobil am Stellplatz bei Hardegg. Die BesucherInnen sind mit dem Angebot sehr zufrieden und genießen in der Abendsonne die Ruhe der Natur!


Aus dem NP Thayatal BLOG

Das wundersame Leben der Tiere im Winter



Stimmt, einige hauen sich faul aufs Ohr, andere frieren ein, um die kalte Zeit möglichst unaufgeregt hinter sich zu bringen. Aber es gibt sie die wackeren Pioniere, die dem Winter trotzen, weil sie gelernt haben, seine eisigen Bedingungen gezielt für …

Zum NP Thayatal BLOG...