Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Nationalpark Thayatal
 
Schriftgröße    A   A   A

Willkommen im Nationalpark Thayatal


 
Der Nationalpark Thayatal garantiert gemeinsam mit dem tschechischen Národní park Podyjí den Schutz einer der schönsten, romantischsten und artenreichsten Tallandschaften. Kaum anderswo gibt es auf engstem Raum eine vergleichbare Vielfalt an Pflanzen und Tieren, wie hier an der Thaya.

Die Natur kann sich hier ungestört ohne den Einfluss des Menschen entwickeln. Besucher sind eingeladen, zu sehen, zu staunen und sich zu erholen. Nehmen Sie sich Zeit, die schönste Seite der Natur kennen zu lernen und zu genießen. Nichts berührt uns wie das Unberührte.

Veranstaltungen

Wilde Natur - süßer Genuss!



Treffpunkt: Nationalparkhaus
Samstag, 30. September 2017

Lesen Sie mehr...

Aktuelles

Gemeinsames Radeln entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs


Unter der Leitung von Nationalpark-Ranger Hannes Reiser und Nationalpark-Mitarbeiter David Grossmann vom NP Podyjí radelten 15 Teilnehmer am 10.September eine herausfordernde und landschaftlich herausragende Runde entlang des ehemaligen Eisernen Vorhanges

Mein Jahr im Nationalpark Thayatal


Andreas Häusler berichtet von seinem Zivildienst im Nationalpark Thayatal.

Das "Wilde Thayatal" in Servus TV


Die Sendereihe "Heimatleuchten" stellt jeden Freitag um 20.15 Uhr auf Servus TV in 50-minütigen Beiträgen Österreichs schönste Regionen und deren Besonderheiten vor.

Kein Weg zu weit - kein Hang zu steil


Wachau Volunteer-Einsatz im Thayatal

Landesrat Ludwig Schleritzko auf Besuch im Thayatal


Mehrere Jahre hat Landesrat Ludwig Schleritzko als Nationalparkdirektor die Geschicke des Nationalparks Thayatal gelenkt. Im Rahmen eines Besuchs des ÖVP-Agrarklubs kehrte er am Mittwoch, den 30. August an den Ort seines Wirkens zurück.

6th International Symposium for Research in Protected Areas 2017


Am 2. Und 3. November 2017 findet an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg das 6. Internationale Symposium für Forschung in Österreichischen Schutzgebieten statt.

PERFEKT VERSTECKT!


Die Sonderausstellung im Nationalparkhaus zeigt Bilder unserer Naturforscher beim Tarnen und Täuschen.


Aus dem NP Thayatal BLOG

Wild, wilder, Wildschwein



Wenn Eicheln und Bucheckern den Waldboden bedecken, Pilze sprießen und Fallobst verführerisch duftet, ist die feine Nase der Wildschweine (Sus scrofa) auch schon zur Stelle. Und wo ein Wildschwein ist, da sind mit großer Wahrscheinlichkeit gleich mehr Wildschweine. Denn abgesehen …

Zum NP Thayatal BLOG...