Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Nationalpark Thayatal
 
Schriftgröße    A   A   A

Presse & Downloads


Nationalpark Thayatal



Alle Kategorien
| Downloads 1 bis 10 von 182

Christian Übl zum Direktor im Nationalpark Thayatal bestellt

Presseaussendungen
12.10.2017

Pernkopf/Rupprechter: Übl ist Wildkatzen-Experte und regionaler Netzwerker

St. Pölten (12. Oktober 2017) - Christian Übl ist mit Beschluss der Generalversammlung zum Direktor des Nationalparks Thayatal bestellt worden und folgt damit auf Ludwig Schleritzko, der im April 2017 in die Niederösterreichische Landesregierung berufen wurde. Der Biologe aus Retz kennt den Nationalpark bestens, ist er doch seit dessen Gründung im Jahr 2000 hier tätig. Sein Engagement hat wesentlich zum Nachweis des Vorkommens von Wildkatzen beigetragen und diese zum Aushängeschild des Nationalparks gemacht.

Spatenstich zum Wildkatzen Camp

Presseaussendungen
28.09.2017

Feierlicher Spatenstich für das Wildkatzen-Camp im Nationalpark Thayatal. Bereits im Mai hatten BM Andrä Rupprechter und LH-Stellv. Stephan Pernkopf anlässlich einer Pressereise im Thayatal das Projekt präsentiert. Nach einer intensiven Planungsphase war es am Donnerstag, den 28. September schließlich so weit. NR Abgeordnete Eva-Maria Himmelbauer und Landtagsabg. Richard Hogl setzten den ersten Spatenstich, die Bauarbeiten können nun offiziell beginnen.

Vítáme vás - Tschechische Woche im Nationalpark Thayatal

Presseaussendungen
22.06.2017

Der Nationalpark Thayatal hat die beiden tschechischen Feiertage am 5. und 6. Juli zum Anlass genommen, um Besucher aus Tschechien mit speziellen Angeboten anzusprechen.
(Bildrechte H. Bednarik)

BM Rupprechter und LHStv. Pernkopf präsentieren Projektstart Wildkatzen Camp im Nationalpark Thayatal

Presseaussendungen
08.05.2017

Hardegg (8. Mai 2017) Im Nationalpark Thayatal werden die Naturerlebnisangebote für Kinder und Jugendliche ausgebaut. Beim Besuch in Hardegg präsentierten BM Andrä Rupprechter und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf die Errichtung eines Ökopädagogischen Zentrums, das ganz im Zeichen der Wildkatze stehen wird.

Vom Nationalparkhaus Hardegg ins Landhaus St. Pölten

Presseaussendungen
19.04.2017

Nationalparkdirektor Ludwig Schleritzko wird neuer Landesrat in Niederösterreich
Hardegg (19. April 2017) Im Jänner 2014, vor knapp 3 ? Jahren, trat DI Ludwig Schleritzko seine Stelle als Nationalparkdirektor an. Mit 19. April wechselt er als neuer Landesrat für Finanzen in die Niederösterreichische Landesregierung. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er neue Akzente im Thayatal gesetzt, die Besucherinfrastruktur erweitert und wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Nationalparkmitarbeiter Christian Übl wurde zum interimistischen Leiter ernannt.

Umweltzeichen für den Nationalpark Thayatal

Presseaussendungen
21.12.2016

Der Nationalpark Thayatal wurde am 20. Dezember im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft von Bundesminister Andrä Rupprechter mit dem Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen ausgezeichnet.

Bild: BM Rupprechter, Mag. Waitzbauer, Dir. DI Schleritzko
Bildrechte: BMLFUW, Christoph Fuchs

Neue Nationalpark-Ranger in den NÖ Nationalparks Thayatal und Donau-Auen

Presseaussendungen
08.11.2016

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft erhielten am Montag, 7. November dreißig neue Nationalpark-Ranger von Sektionschef Günter Liebel das Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Ranger-Ausbildung in den Nationalparks Thayatal und Donau-Auen überreicht. Die frischgebackenen Ranger hatten einen 42-tägigen Lehrgang in den Nationalparks absolviert, Teile dieser Ausbildung wurden erstmals von beiden Schutzgebieten gemeinsam durchgeführt.

Grenzüberschreitendes Naturschutzprojekt eingereicht

Presseaussendungen
05.10.2016

Um den gemeinsamen Landschaftsraum zwischen Niederösterreich und den Kreisen Südböhmen, Vysocina und Südmähren zu erhalten und zu schützen, wurde kürzlich ein großes INTERREG-Naturschutzprojekt eingereicht.

Neue Pflanzenart im Nationalpark Thayatal entdeckt

Presseaussendungen
19.07.2016

Eine Botanikerin der Boku hat auf einer Wiese im Thayatal eine neue Pflanzenart für Österreich entdeckt. Dabei handelt es sich um die Wegerich-Grasnelke (Armeria arenaria).

Wegebau im Nationalpark Thayatal

Presseaussendungen
12.04.2016

Steiler Weg und spitzer Fels
Wegebau-Wissen aus dem Nationalpark Gesäuse beim Einsatz im Nationalpark Thayatal

Anfang April arbeitete das Team "Steig und Pfad - Wege in die Natur" unter der Leitung von Christian Leimberger aus Admont in der Nationalparkregion Gesäuse an der Sanierung des Thayatalweges in den Bereichen Überstieg, Ochsengraben und Gabrielensteig.