Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Menu
Nationalpark Thayatal
 
Instagram   Twitter   Google Plus   Facebook
Schriftgröße    A   A   A

Nationalpark Rangerinnen zu Besuch am 9. Internationalen Rangerkongress in Nepal


Nationalpark Thayatal | Aktuelles


Die beiden Nationalpark Rangerinnen Birgit Gruber und Manuela Jenicek besuchten von 12.-16. November 2019 die größte Zusammenkunft von Nationalpark RangerInnen weltweit und sind sowohl von der Natur in Nepal als auch von den Vorträgen begeistert.

Welchen Beitrag leisten Nationalparkranger beim Schutz von besonderen Naturräumen? Wie wird die lokale Bevölkerung dabei eingebunden? Wie sind die Arbeitsbedingungen von Nationalparkrangern?

Dies waren die Kernthemen die anhand von Vorträgen, Workshops und Diskussionen mit 550 Rangern aus 70 verschiedenen Ländern erörtert wurden. 6 Nationalparkranger aus Österreich nahmen am Internationalem Kongress in Nepal teil, der am 12.-16. November 2019 stattfand.

Dies ist die größte Zusammenkunft von Rangern weltweit. Dieser Kongress bietet die Möglichkeit sich auszutauschen, voneinander zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen, um sich über Themen wie Schutz von Naturräumen, Umgang mit Touristen, illegalem Jagen und Gebietsaufsicht auszutauschen.

"Es ist eine einzigartige Stimmung am weltweitem Rangertreffen. Weil es etwas so Besonderes ist, ein Teil von dieser großen Rangerfamilie sein zu dürfen und der Naturschutz der alles miteinander verbindet." erzählt Birgit, NP-Rangerin aus dem NP Thayatal.