Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Menu
Panoramaaufnahme vom Überstieg am Umlaufberg
 
Instagram   Twitter   Google Plus   Facebook
Schriftgröße    A   A   A

Wildnis findet Stadt - ABGESAGT


Veranstaltungen | Aktuell

Beginn:
Sonntag, 31. Mai. 2020, 10:00h
Ende:
Sonntag, 31. Mai. 2020, 17:00h
Treffpunkt:
Hardegg
Themen:
Grenzüberschreitende Veranstaltung, Kinder- und Familien, Tiere und Pflanzen

Inmitten des Inter-Nationalparks Thayatal-Podyjí liegt die kleinste Stadt Österreichs, Hardegg. Hier kann man beobachten, wie sich die unbändige Natur und die menschliche Siedlung verzahnen.

Über dem Hauptplatz versammeln sich die Mehlschwalben, Marder, Fuchs und Dachs geben sich ein nächtliches Stelldichein, in der Thaya überlistet der Fischotter unvorsichtige Koppen, Smaragdeidechsen und Äskulapnattern wärmen sich auf den Steinen, aus jeder Ritze sprießen Überlebenskünstler und Raritäten und die Turm- falken behalten von der Burg aus den Überblick.

Ganz Hardegg ist Bühne für diesen kunterbunten Familientag für Jung und Alt. Nationalpark Ranger und Wissenschaftlerinnen aus Österreich und Tschechien bieten ein spannendes, kurzweiliges Programm und zeigen Ihnen was sich in den verborgenen Winkeln der Stadt alles versteckt. Entdecken Sie Hardegg von seiner wilden Seite!

Veranstaltungsort: Hardegg

Aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen ist diese Veranstaltung abgesagt!