Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Nationalpark Thayatal
 
Schriftgröße    A   A   A

Wildkatzen-Lockstock statt Sturmgewehr!


Nationalpark Thayatal | Aktuelles


Möchtest Du nach dem Schulabschluss ein besonderes Jahr erleben und weißt Du noch nicht, was Du nach der Matura machen willst?


Freiwilliges Umweltjahr / Zivildienst im Nationalpark Thayatal



Möchtest Du Dich im Umweltbereich engagieren und weiterbilden? Dann ist das Freiwillige Umweltjahr (FUJ) im Nationalpark Thayatal genau das Richtige für Dich!

In Zusammenarbeit mit der Jugend-Umwelt-Plattform (JUMP) bietet der Nationalpark Thayatal bereits seit mehreren Jahren die Möglichkeit, einen Freiwilligeneinsatz im Nationalpark zu leisten. Häufig wird dieses Angebot von jungen Männern genutzt, da die Teilnahme am Freiwilligen Umweltjahr als Zivildienstleistung anerkannt wird.

Im Rahmen Deines Einsatzes erhältst Du exklusive Einblicke in die Aufgaben und die laufenden Tätigkeiten eines Nationalparks. Du unterstützt die Nationalpark-Mitarbeiter bei ihrer Arbeit im Büro der Verwaltung und begleitest die Ranger und Landschaftspfleger bei ihren Einsätzen im Nationalpark. Dabei gelangst Du auch in die Wildnis-Bereiche des Schutzgebietes, die für Besucher nicht frei zugänglich sind.


Dein Weg zum Freiwilligen Umweltjahr oder Zivildienst im Nationalpark Thayatal:

- Informiere Dich auf www.jugendumwelt.at!
- Melde Dich bei uns, wir informieren Dich über organisatorische Details (Unterbringung, Verpflegung, genaue Tätigkeiten, etc.) und beraten Dich!
- Sende Deine Bewerbungsunterlagen für 2018/2019 bis spätestens
7. März 2018
an die Jugend-Umwelt-Plattform!

+