Nationalpark Thayatal

Nationalparkhaus
2082 Hardegg
Österreich

T +43 (0) 2949 / 7005 - 0
F +43 (0) 2949 / 7005 - 50

office@np-thayatal.at
www.np-thayatal.at


Copyrights:
Webdesign Wien Perfectweb
Grafik & Design werbewerkstatt retz
Nationalpark Thayatal
 
Schriftgröße    A   A   A

Wildkatzensommer im Nationalpark Thayatal


Nationalpark Thayatal | Aktuelles


Wildkatzensommer im Nationalpark Thayatal
1. Juli bis 2. September

Tägliche Schaufütterung in der größten Wildkatzenanlage Österreichs


Besuchen Sie die beiden Wildkatzen Frieda und Carlo in ihrem neuen Schaugehege im Nationalparkhaus! Durch die Eingliederung des angrenzenden Waldstückes ist unsere Wildkatzen-Anlage mit 450 m² die größte in Österreich! Sie besteht aus zwei Freibereichen, in denen sich die beiden Zookatzen Frieda und Carlo tagsüber aufhalten. Die Rückzugsbereiche befinden sich unter dem Gebäude, die beiden Wildkatzen suchen diese vorwiegend in der Nacht und bei schlechtem Wetter auf.

Vom Foyer und vom Veranstaltungssaal des Nationalparkhauses können Sie die Tiere beim Herumklettern, Faulenzen und bei der Nahrungssuche im Gehege beobachten. Das Besucher-Highlight sind die
Schaufütterungen
. Nach einer Filmvorführung zur Biologie der Wildkatze und einer kurzen Einführung betritt ein Nationalpark-Ranger den abgesperrten Teil der Anlage und versteckt einige Nahrungsstücke. Anschließend wird der Zugang für die beiden Wildkatzen geöffnet und Sie erleben, wie geschickt sich Frieda und Carlo beim Aufspüren der Futterstücke anstellen und mit welcher Kraft, Eleganz und Schnelligkeit sie in den Büschen und Bäumen herumklettern.

Der Besuch von Frieda und Carlo in unserer Wildkatzenanlage ist kostenlos!


Kostenbeitrag für Fütterung plus Film:

Erwachsene € 3,-, Kinder (6 - 14 Jahren) € 1,50

Juli bis August: täglich, 15.30 Uhr
September bis Oktober: SA, SO und Feiertag, 15.30 Uhr


Wildkatzennachtwanderung im Nationalparkwald



Begleiten Sie unsere Ranger auch heuer wieder auf den Spuren der Wildkatze! Im Rahmen der Tour unternehmen Sie eine Nachtwanderung in den Lebensraum der Wildkatze.

Mitten im dichten Wald erreichen Sie den mit Baldrian präparierten Lockstock mit Fotofalle. Wildkatzen und andere Tierarten suchen den Holzpflock gezielt auf, reiben sich daran und hinterlassen einige Haare, die anschließend genetisch untersucht werden. So konnte die in Österreich als ausgestorben oder verschollen geltende Wildkatze mehrmals im Nationalpark Thayatal nachgewiesen werden.

Den Abschluss der Tour bildet eine
Nachtfütterung
unserer beiden Wildkatzen Frieda und Carlo! Dabei erleben Sie, wie elegant die nachtaktiven Jäger durch die Dunkelheit streifen, wie gut sie sich mit ihrem Geruchssinn orientieren können und wie schnell und geschickt sie auch im Dunkel der Nacht auf den Bäumen herumklettern.

Bei unserem
KINDER-SPEZIAL
ist das Programm speziell für Kinder ausgerichtet: Im dichten Unterwuchs gilt es, versteckte Mäuse aufzuspüren, beim Lockstock entstehen lustige Fotofallenbilder. Natürlich sind dabei auch Erwachsene herzlich willkommen!

Begrenzte Teilnehmerzahlen - wir empfehlen rasche Anmeldung!

Treffpunkt:
Nationalparkhaus
Dauer:
2,5 Std. bzw. 2 Std. (KINDER-SPEZIAL)
Kosten:
Erwachsene € 10,-, Kinder € 4,-, Familien € 20,-
Termine:
SA, 8. Juli, 21.00 Uhr, SA, 15. Juli, 21.00 Uhr*; SA, 22. Juli, 20.30 Uhr; SA, 29. Juli , 20.30 Uhr*; SA, 5. August, 20.30 Uhr; MO, 7. August, 20.30 Uhr; SA, 12. August, 20.00 Uhr*; SA, 19. August, 20.00 Uhr; SA, 2. September, 20.00 Uhr*
*KINDER-SPEZIAL

Anmeldung und weitere Infos: 02949/7005, www.np-thayatal.at


+